ALEXANDER ALTOMIRIANOS

Alexander Altomirianos wurde in Braunschweig geboren. Schon während seiner Schulzeit zeigte er erste Ambitionen für das Theater.

 

Seine erste Rolle spielte er bereits in der 2. Schulklasse in dem Kinderstück MAX UND MORITZ.

 

Seit 2000 ist er auf den verschiedensten Bühnen in Deutschland und der Schweiz zu sehen. So spielte er unter anderem in Berlin am Theater Zerbrochene Fenster die Rolle des Trepljow in Anton Tschechows DIE MÖWE, Edward II. in dem gleichnamigen Stück am Landestheater Rudolstadt, die Titelrolle in MY BOY JACK am Theater an der Effinger in Bern, Karl Moor in Schillers DIE RÄUBER am Stadttheater Freiberg und Beckmann aus DRAUSSEN VOR DER TÜR am Gostner Hoftheater in Nürnberg.

 

Am Berliner Kriminal Theater spielte er in Henning Mankells Thriller VOR DEM FROST die Rolle des Peter Lindmann. Zurzeit ist er in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN, MORD IM PFARRHAUS, DIE TODESFALLE, DIE MAUSEFALLE, INSPEKTOR CAMPBELLS LETZTER FALL, TOD AUF DEM NIL, COCKTAIL FÜR EINE LEICHE, DER NAME DER ROSE und ERBARMEN zu sehen.

 

 

ALEXANDER ALTOMIRIANOS