InhaltDarstellerFotosVideos
Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek – Autor

 

Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren und publiziert als Autor und Journalist. Er zählt aktuell zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern unserer Zeit. Seine Bücher erreichen eine Gesamtauflage von rund 8 Millionen und wurden bereits in 24 Sprachen übersetzt.

 

Sebastian Fitzek studierte zunächst ein halbes Semester Tiermedizin, entschied sich dann aber für Jura und promovierte in Urheberrecht. Während seines Studiums absolvierte er ein Volontariat beim Radiosender 104.6 RTL in Berlin. Anschließend arbeitete er als Unterhaltungschef und Chefredakteur beim Berliner Rundfunk. Er war selbstständiger Unternehmensberater für Hörfunkunternehmen und ab 2004 Mitglied der Programmdirektion von 104.6 RTL Berlin.

 

Darüber hinaus realisierte er für bekannte Produktionsfirmen TV-Show-Konzepte, die unter anderem im ZDF gesendet wurden. Ein Beispiel ist die Show „Deutschland - deine Namen“ mit Johannes B. Kerner (2006). Seit 2006 ist Sebastian Fitzek als  freier Autor tätig.

 

Gleich sein erster Psychothriller „Die Therapie" eroberte die Taschenbuch-Bestsellerliste, wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert und begeisterte Kritiker wie Leser gleichermaßen. Mit den darauf folgenden Bestsellern „Amokspiel", „Das Kind", „Der Seelenbrecher", „Splitter" und „Der Augensammler" festigte er seinen Ruf als DER deutsche Star des Psychothrillers.

Als einer der wenigen deutschen Thrillerautoren erscheint Sebastian Fitzek auch in den USA und England, der Heimat des Spannungsromans.

 

Im BERLINER KRIMINAL THEATER sind derzeit zwei Thriller auf der Bühne zu erleben: „Die Therapie“ und „Der Seelenbrecher“, die beide regelmäßig für ausverkauftes Haus sorgen.