SARAH GRAF

Sarah Graf studierte an der Reduta Schauspielschule in Berlin.

Seit März 2011 ist sie  als freischaffende Schauspielerin und Tänzerin tätig.

Sie war unter anderem in der Theaterkapelle Berlin als Nora in „Abwesend“, auf der Freilichtbühne Soest als Anna in „Die Soester Fehde“, an der Volksbühne Berlin (P14) in „Die Legende von Paul und Paula“, beim Theater Neo als Antigone, Petra von Kant in „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“, und als Antonia in „Offene Zweierbeziehung“ zu sehen.

Im Berliner Kriminal Theater kann man sie als Poll in INSPEKTOR CAMPBELLS LETZTER FALL erleben.