THOMAS GUMPERT

 

Thomas Gumpert absolvierte von 1972 bis 1976 sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig. 

 

Engagements führten ihn an Theater nach Weimar, Gera, Erfurt, Berlin, München, Hamburg, Aachen, Dortmund, Frankfurt und an die Schaubühne Berlin.

 

Neben zahlreichen Film- und Fernseharbeiten spielte er von 2003-2008 in der ARD-Daily Soap „Verbotene Liebe“ die Rolle des Johannes Graf von Lahnstein, der in der Serie bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam.

 

2009 war er in der ZDF-Telenovela „Alisa – Folge deinem Herzen“ als Ludwig Castellhoff zu sehen.

 

Am Berliner Kriminal Theater spielt er in Ira Levins TODESFALLE den Bühnenautor Sydney Bruhl, in DER SEELENBERCHER von Sebastian Fitzek den Sanitäter Tom Schadeck, in COCKTAIL FÜR EINE LEICHE den Rupert Cadell und in DAS VERHÖR den Chief Inspector John Parker.