WERNER ZIEBIG

Werner Ziebig lebte seine Theaterliebe zunächst als Bühnentechniker im Schauspielhaus Dresden aus, bevor er in Leipzig Schauspiel studierte. Es folgten langjährige Engagements an den Landesbühnen Sachsen und dem Theater Junge Generation Dresden. Seit 1989 ist er in Berlin freiberuflich als Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Er spielte u.a. im Kleinen Theater am Südwestkorso, in den Berliner Kammerspielen und im Theater am Kurfürstendamm. Gastengagements führten ihn mehrfach an das Alte Schauspielhaus Stuttgart (Heinrich in der Operette DAS FEUERWERK), die Komödie im Marquardt Stuttgart (Rudolf in FISCH ZU VIERT) und auch an die Frankfurter und Dresdner Komödie.
Für das Fernsehen stand er für Produktionen wie "Praxis Bülowbogen" und "Wolffs Revier" vor der Kamera.
Zum Ensemble des Berliner Kriminal Theaters gehört er seit 2002. Er spielt den Major Metcalf in DIE MAUSEFALLE.