GERHARD PRINTSCHITSCH

Gerhard Printschitsch wurde in Leibnitz/ Österreich geboren. Nach seinem Schauspielstudium an der ‚Akademie für Musik und darstellende Kunst’ in Graz folgten Engagements in Berlin, Anklam, Bochum, Cottbus, Dresden und Zittau.

1979 bis 1983 studierte er Regie an der Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch’, von

1983 bis 1990 wirkte er als Regisseur in Dresden, Berlin, Bruchsal, Zürich, Karlsruhe, Villach, Plauen, Zittau und am Schauspielhaus Graz.

Nach Stationen als Gastprofessr an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz und als Schauspieldirektor am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau studierte er Kulturmanagement an der Hochschule für Musik ‚Hanns Eisler’ in Berlin.

Seit 1994 ist er Intendant der ‚Kleine Komödie Cottbus’ TheaterNative C.

Am Berliner Kriminaltheater ist er in TOD AUF DEM NIL zu sehen.